Eisaufbau  // Der Eismeister

Der Aufbau der Eisfläche

Das Eis besteht aus drei Schichten:

  • Das Grundeis
  • Das Deckeis
  • Das Abriebeis
Eisaufbau

Grundeis

Das Grundeis wird nur einmal aufgebaut und bleibt von der Eisflächenpflege unberührt

Deckeis

Im Deckeis befindet sich ganz unten die Markierung und die Werbung. Zwischen der Markierung und der Werbung sollte eine Schutzschicht sein, so dass man die Werbung entfernen kann ohne die Markierung zu beschädigen.

Abriebeis

Das Abriebeis ist das "Arbeitseis" der Eismeister. Dieser Bereich ist der Bereich, der abgehobelt wird und wieder aufgebaut wird. 
In der Schicht "Abriebeis" darf keine Werbung eingebracht werden. 

Das Eis sollte besonders klar sein, dass man die in den unteren Eisschichten eingebrachte Werbung und Markierungen gut zu sehen kann. 


Weißen  der  Eisfläche

Das weißen der Eisfläche erfolgt zwischen dem Grundeis und dem Deckeis. 


EInbringung von Markierungen

Nachdem das Eis geweißt wurde, werden die Markierungen eingebracht. Zwischen der geweißten Fläche und der Markierung sollte eine Schutzschicht aufgebracht werden, wenige Millimeter. 

Auf die Markierung sollte auch wieder eine Schutzschicht aufgebracht werden.


Einbringung von Werbung

Auf die zuvor aufgebrachte Schutzschicht kommt nun die die Werbung. Die werbung sollte als letztes eingebracht werden, damit man diese, ohne die Markierung zu zerstören, entfernen kann.